FAQ

Ist bei euch Kartenzahlung möglich?
Ja, EC-Kartenzahlung ist bei uns ab einem Betrag von 10€ möglich. 

Verkauft ihr auch Gutscheine?
Ja, wir verkaufen auch Gutscheine. Den Betrag könnt ihr euch frei aussuchen. 

Wenn ihr von weiter weg kommt, besteht auch die Möglichkeit, einen Gutschein zu verschicken. Schreibt uns hierfür einfach eine Email an anfrage@wunderbar-unverpackt.de.

Wie werden eure Waren angeliefert?
Der Großteil unserer Waren wird in 5 – 25Kg Papiersäcken angeliefert. 

Bei manchen Lebensmitteln wie z.B. Nüssen und Süßigkeiten lässt es sich leider nicht verhindern, dass in dem Papiersack noch ein dünner Plastiksack ist, da Papier dem Fettgehalt der Lebensmittel nicht stand hält und kaputt gehen würde.

Viele Waren bekommen wir mittlerweile auch in Pfandeimern geliefert oder neuerdings auch in Zellglasfolie, welche zu 100% biologisch abbaubar ist. 

Zusammenfassend können wir sagen, dass wir im Laden ca. 1-2 gelbe Säcke pro Woche haben und ihr als Kunden keinerlei Plastikmüll mehr mit nach Hause nehmt. 

Wie kommen eure Preise zustande?

  • Wir haben zu ca. 98% Bio-Produkte in unserem Sortiment. Hier bemühen wir uns immer, den uns bestmöglichen Bio-Standard liefern zu können, also in vielen Fällen Bioland oder sogar demeter Qualität. 
  • Dadurch, dass unsere Waren in Großgebinden geliefert werden, haben wir einen erhöhten Personalaufwand durch die Befüllung und Pflege der Lebensmittelspender. Diese müssen regelmäßig befüllt und hygienisch gereinigt werden, um die Lebensmittel in dieser Form verkaufen zu dürfen.  
  • Da wir ein kleiner eigenständiger Unverpackt-Laden mit hochwertigen Lebensmitteln sind, sind unsere Abnahmemengen dementsprechend sehr gering und nur auf den Bedarf eines einzelnen Ladens ausgerichtet. Ergo wirken sich unsere geringen Abnahmemengen auch auf die Einkaufspreise und damit Verkaufspreise aus.
  • Die Auswahl der Lebensmittel in Großgebinden in entsprechender Bio-Qualität ist momentan noch sehr gering, sodass wir uns oft leider nach den Preisen der Hersteller/Lieferanten richten müssen, da es aufgrund fehlender Alternativen auf dem Markt sonst viele Produkte einfach gar nicht in unserem Sortiment geben würde. 
  • So wie die meisten Unverpackt-Läden in Deutschland sind auch wir ein Start-Up Unternehmen. Wir haben Kredite aufgenommen und hohe Investitionen getätigt – das alles muss sich auch vorerst amortisieren.
  • Da wir durch das System des Auffüllens der Lebensmittelspender einen erhöhten Personalaufwand haben und sowohl die Personalkosten als auch die Miete, Strom, Unmengen von Gebühren bei Ämtern etc. aus eigenen Kräften ohne das Gerüst einer großen Kette leisten müssen, ist dieses selbstverständlich Teil der Preiskalkulation.

Sind eure Produke regional?
Wir sind bemüht bei allen Produkten darauf zu achten, dass der Weg den das Produkt zu uns zurück legt, so gering wie möglich ist und auch regionale Erzeuger zu unterstützen. 
Am besten stöbert ihr hierzu einmal in der Liste unserer Lieferanten (Verlinkung folgt). 

Warum sind denn eure Spender aus Plastik?
Ja, ihr habt Recht, unsere Spender sind aus Plastik. Dafür sind mehrere Faktoren verantwortlich. 

Zum Einen war das Ganze eine preisliche Frage, denn Spender aus Glas kosten ca. das 5-fache im Einkauf wie die Plastikspender. Darüber hinaus nehmen Spender aus Glas die doppelte Ladenfläche in Anspruch und wiegen schon im leeren Zustand ca. 25Kg. Außerdem lassen sich Glasspender nicht bei 80° in einer Gastro-Spülmaschine waschen, was für die nötige Hygiene unseres Erachtens nach nötig ist. Unsere Spender sind allerdings aus lebensmittelechtem, BPA-freiem Plastik und werden viele Jahre in unserem Laden benutzt. 

Wie kauft man bei euch ein?
Gerne könnt ihr für euren Einkauf bei uns eure eigenen Gefäße mitbringen. Das können z.B. Gläser, Brotdosen, Stoffbeutel, Blechdosen oder alte Verpackungen und Tüten sein. Vor eurem Einkauf wiegt ihr bei uns im Laden vorerst eure mitgebrachten Gefäße aus, damit wir das Leergewicht später an der Kasse abziehen können, damit ihr das Gewicht eures Gefäßes nicht mit bezahlen müsst. Dann kann es auch schon losgehen und ihr könnt eure Gefäß mit den Lebensmitteln in beliebiger Menge befüllen. Zum Schluss wiegen wir an der Kasse eure befüllten Gefäße und ihr bezahlt nur das, was ihr auch tatsächlich eingefüllt habt. Solltet ihr hierzu noch weitere Fragen haben, sagt uns gerne Bescheid – unsere hilfsbereiten Mitarbeiter stehen euch vor Ort immer gerne zur Beratung zur Seite.

Ihr braucht große Mengen an z.B. Nudeln, Flocken oder Müsli?
Kein Problem – bei uns könnt ihr diese bestellen!
Sagt uns ca. 1 Woche im Voraus Bescheid und wir bestellen die gewünschten Produkte (Größe je nach Verfügbarkeit beim Lieferanten z.B. 5-25kg) für euch mit!

Abhängig von Produkt und Abnahmemenge sind Rabatte möglich.

Kann ich meine Abschlussarbeit bei euch schreiben?
Viele von euch wollen ihre Abschlussarbeit in Zusammenarbeit mit Wunderbar Unverpackt schreiben. Über euer Interesse freuen wir uns sehr, können aber aus Kapazitätsgründen nur die wenigsten Abschlussarbeiten und Interviews betreuen. Wir hoffen an dieser Stelle auf euer Verständnis. 

Ihr habt Anfragen an uns?
Wenn ihr Anfragen an uns habt, dann schickt diese gerne an anfrage@wunderbar-unverpackt.de.

Habt ihr auch glutenfreie Lebensmittel im Sortiment?
Ja, wir haben auch glutenfreie Lebensmittel in unserem Sortiment, hier schaut ihr am Besten einmal in unsere Sortimentsliste (Verlinkung folgt). 

Allerdings können wir bei all unseren Lebensmittel keine Spuren garantieren, sodass unsere Lebensmittel nicht geeignet sind, wenn eine Zöliakie Erkrankung vorliegt. 

Habt ihr auch vegane Lebenmittel im Sortiment?
Ja, wir haben auch vegane Lebensmittel im Sortiment, hier schaut ihr am Besten einmal in unserer Sortimentsliste. (Verlinkung folgt)

Bietet ihr auch Führungen in eurem Laden an?
Ja, wir bieten generell sehr gern für interessierte Gruppen Führungen durch unseren Laden an.
Allerdings muss für die Führung im Voraus mit uns ein Termin vereinbart werden, da unser Laden zu klein ist, um dieses während den Öffnungszeiten zu realisieren.

Unangemeldeten Gruppen können wir keine Ladenführung anbieten.
Bei Interesse und für weitere Informationen schickt uns bitte eine Anfrage unter anfrage@wunderbar-unverpackt.de.

Kann man auch spontan bei euch einkaufen?
Ja, auch für die spontanen Einkäufer unter euch haben wir eine Lösung parrat. Ihr könnt in unserem Laden Gläser oder Baumwollbeutel käuflich erwerben oder mit etwas Glück liegen Gläser in unserem „Von Kunden – Für Kunden“-Korb die ihr euch kostenlos nehmen könnt. 

Wie könnt ihr eine einwandfreie Hygiene garantieren?
Der Verkauf unverpackter Ware ist in Deutschland grundsätzlich erlaubt. Unverpackt-Läden unterliegen den gleichen Hygieneanforderungen wie alle anderen Betriebe, in denen Lebensmittel verarbeitet und verkauft werden, und unterliegen regelmäßigen Kontrollen vom Gesundheitsamt und der Lebensmittelaufsichtsbehörde. Unsere Ware ist in den Spendern stets verschlossen und dadurch vor äußeren Einflüssen geschützt. Die Griffe und Schütten der Spender desinfizieren wir täglich. Die Spender werden vor dem Einfüllen einer neuen Charge jedes Mal bei 80° in einer Gastro-Spülmaschine gewaschen. Unsere Waren unterliegen ständiger Sichtkontrolle sowie Geruchs- und Geschmackskontrolle beim Wareneingang und vor dem Befüllen in die Spender. Um Schädlingen vorzubeugen, kontrollieren wir regelmäßig die Spender und Waren und eine Schädlingsbekämpfungsfirma ist mit regelmäßigen Kontrollen des Lagers und des Verkaufsraums beauftragt.